Berater(in): Teelichtchen [Zurück]


Teelichtchen ist zur Zeit abwesend!


Beratungsmethoden:
Kartenlegen
Reiki
Schamanisches Hellsehen

Beschreibung:
Mein Name ist Jutta ( Teelichtchen) und ich berate Sie mit den Skat, den Tarot, den Lenormand, den Engel und noch verschiedenen anderen Orakelkarten. Für spezielle Ja und Nein Fragen arbeite ich mit Pendel und dem Biotensor. Sie können bei mir auch gerne die Heilsteine erfragen mit denen Sie Ihr Wasser energetisieren können.Haben Sie einen Traum, der Sie nicht wieder loslässt ? Auch da berate ich Sie gerne. . . . Ich bin Reiki Lehrer/Meisterin und sende Ihnen gerne auf Wunsch harmonisierende Energien für Partnerschaften und zu besonderen Anlässen, wie Gesprächen, Prüfungen und anderen Ereignissen zu.
In meiner Beratung stehen Sie im Mittelpunkt und ich werde mich voll und ganz auf Sie einstellen ohne Ihr Kartenbild schön zu reden. Bei mir erfahren Sie jederzeit das, was sich im Moment in Ihren Karten spiegelt und ich versuche immer, den Ratsuchenden mit einem guten Gefühl aus meiner Beratung gehen zu lassen. Gerne schaue ich auch, welches Karma und welche Begabung Sie mit in dieses Leben gebracht haben.
Werfen Sie mit mir einen Blick in Ihre Karten und in Ihre Zukunft.
* * * Ich freue mich auf Ihren Anruf * * *

Sollte ich nicht online geschalten sein, so kann ich Ihnen
wärmstens meine liebe Freundin und Kollegin ***** das Engelmedium Seilram ***** empfehlen.


-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-


*** D i e s e *** W O C H E ***



* * * * * * * S I C H **** E R D E N * * * * * * *

Hallo Ihr Lieben . . . . ich weiß, dass einige von Euch schon immer ganz gespannt auf die Tipps des Tages oder der Woche warten und möchte mich dafür erst einmal von ganzem Herzen bei Euch für Euer Vertrauen bedanken. Diesmal hat die Einstellung etwas länger gedauert, dafür ist dieser Tipp wie ich finde sehr interessant. Also bitte nicht böse sein . . . .

herzlichst
Eure Jutta


Sich erden
_____________

Wenn wir den ganzen Tag über von einer Sache zur nächsten flitzen, uns über bevorstehende Aktivitäten Gedanken machen oder an vergangene erinnern, dann kann es dazu kommen, dass wir uns zuletzt >>zerstreut<<, >>nicht ganz da<< oder eben >>ungeerdet<< fühlen. Wer kennt das nicht ? Wir gehen in ein anderes Zimmer, uns aber wenn wir dort angelangt sind nicht mehr daran erinnern, was wir dort eigentlich wollten, dann sind wir nicht mehr geerdet.
Vielleicht haben wir auch eine Menge Zeit verloren, überall nach unseren Schlüsseln zu suchen, um sie dann zuletzt in unserer Hosentasche zu finden. Erfahrungen wie diese zeigen uns in der Regel an, dass wir den Kontakt zu den uns umgebenen natürlichen Elementen verloren haben oder dass wir nicht mehr wissen, wie wir auf diese Elemente reagieren.
In solchen Momenten ist die Verbindung zwischen unserem physischen Leib und unserem Geistkörper äußerst schwach.
Geerdet sind wir hingegen, wenn wir uns des Kraftgewebes bewusst werden, das sich in uns und uns unserer gesamten Umgebung manifestiert . . . . . . in der Sonne, dem Mond, den Sternen, der Luft, dem Regen, den Pflanzen und allen Lebewesen.
Es ist immer leichter, unter freiem Himmel geerdet zu sein, al in ``toten´´ , unnatürlichen Innenräumen, wo die Gegebenheiten selten auch nur annähernd ideal sind. Deshalb ziehen es Schamanen vor, so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft zu verbringen. Die Verbindung zwischen dem Geistkörper und dem physischen Körper ist normalerweise stärker im Freien als in geschlossenen Räumen.

Wie wir uns erden können
_________________________

Selbst wenn Ihr in einer städtischen Umgebung arbeitet oder wohnt, wo Ihr gezwungen seid, Euch die meiste Zeit des Tages in geschlossenen Gebäuden aufzuhalten, könnt Ihr doch mit Sicherheit Mittel und Wege finden, Euch für eine 10minütige Pause ins Freie zu begeben. Schon alleine durch diese kurze Kontaktaufnahme zu den natürlichen Elementen , werdet Ihr Euch „wirklicher“ fühlen. Es ist schwer, ungeerdet oder –ganz woanders- zu sein, wenn man vom Wind durchgepustet, von der Sonne gewärmt, vom Regen durchnässt wird oder durch den knirschenden Schnee stapft. Man fühlt sich dann ganz automatisch wacher, bewusster und wirklicher.

Übung:
________

Als ausgebildete Huna – Schamanin möchte ich Euch natürlich eine schamanische Technik mit der Ihr Euch erden könnt und die etwa 5 Minuten Eurer Zeit in Anspruch nimmt vorstellen.
Atmet ein paar Mal tief aus und ein. Werdet Euch Eures physischen Körpers vom Scheitel bis zur Sohle bewusst, und wendet dann Eure Aufmerksamkeit der Erde direkt unter Euch zu. Selbst wenn Ihr Euch gerade in einem der oberen Stockwerke eines Wolkenkratzers befinden solltet, könnt Ihr Euer Bewusstsein soweit nach unten ausdehnen, dass es den Beton und die verschiedenen Schichten aus Erde, Fels, Sand und Lehm durchdringt und bis zum geschmolzenen Erdinneren reicht. Begrüßt während Eures „Abstieges“ jeden Teil der Erde, den Ihr passiert. Denkt daran, dass die Erde nach schamanischer Auffassung lebendig ist und auf EURE Aufmerksamkeit reagiert. Der Erdgeist freut sich darüber zur Kenntnis genommen zu werden, und wird überglücklich sein, sich Euch dafür erkenntlich zeigen zu können.
Von der Basis Eurer Wirbelsäule aus stellt Ihr nun eine Verbindung zu diesem flüssigen Zentrum oder Herz der Erde her. Die Füße fest auf dem Boden, lasst Ihr Euren Geistkörper sich so nach und nach , nach unten ausdehnen, als ob Ihr einen langen Schwanz hättet, der tieeeeeeeeeeeeeeeef in die Erde reicht und mit ihr verwurzelt ist. Benutzt diesen Schwanz um zunächst alle überschüssige Spannung (fremde Energien), die Ihr mit Euch herumtragt aus Euch heraus fließen zu lassen. Dann lasst die Energie der Erde von unten her in Euren Körper aufsteigen und Euch mit größerer Festigkeit und Gegenwärtigkeit erfüllen.
Wenn es Euch Probleme bereitet, diese Verbindung herzustellen, dann scheut Euch nicht, um Hilfe zu bitten. Es wird immer eine freiwillige Wesenheit zur Stelle sein, die Ihr dann nach seinem Namen fragen könnt, und diese dann als Helfer für diese und jede andere Erdung gewinnen könnt. Nehmt den ersten Namen, den Euch diese Wesenheit nennt und schaltet nicht Eure linke Gehirnhälfte ein . . . . . . der erste Eindruck zählt und ist immer der richtige.

Am Ende dieser Übung braucht Ihr diese Verbindung zum Erdinneren keineswegs wieder zu unterbrechen. Ihr könnt Sie weiterhin bestehen lassen, Eure Augen öffnen und Euren Beschäftigungen nachgehen. Ein gelegentliches kurzes „NACHCHECKEN“ reicht völlig aus, um Eure Erdung ununterbrochen aufrechtzuerhalten.

Wenn Ihr Euch dennoch aufgrund irgendwelcher Vorkommnisse ungeerdet fühlen solltet, dann führt einfach die obige Übung noch einmal durch. Mit der Zeit werdet Ihr imstande sein, Eure Verbindung zum Herzen der Erde in dreißig Sekunden wiederherzustellen.

Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Erdung
Eure Jutta

********************************************************************


* * * * * * * Heute ist zunehmender Mond * * * * * * *
Tipp für den 16.01.08

Heute ist ein super Tag, für Wechselbäder und Massagen.
Auch Haare schneiden ist heute angesagt.
Gründlich lüften.
Auf Eiweiß achten !
Fleisch und Wurst essen vermeiden
Kaffee, Schokolade und Zucker meiden.
Brot und Kuchen backen.
.


Der heutige TAG ist ein WÄRMETAG
Heute ist deeeeeeer Tag für Selbstvertrauen, für wachen Verstand und fürs Verantwortungsbewußtsein !


********************************************************************

* * * * * * * Heute ist zunehmender Mond * * * * * * *
Tipp für den 17. und 18.01.08

Heute ist ein super Tag, für Wechselbäder und Massagen.
Heute nur kurzzeitig lüften (nicht Betten lüften).
Heute bitte keine größeren Renovierungsarbeiten.
Auf Salz achten !
Brot und Kuchen backen.
.


Der heutige TAG ist ein KÄLTETAG
Heute ist deeeeeeer Tag für Seelische Kräfte, für Sicherheit, für Familie, für Zuhause und für den Genuß !


********************************************************************



***** Auf Wunsch nenne ich Euch das für Euch zuständige Krafttier *****


********************************************************************

Ich hoffe Ihr habt Spaß an . . . und mit diesen Informationen . . . .und wünsche Euch und Euren Familien alles Glück dieser und anderer Welten.
Eure Jutta





Rufen Sie Teelichtchen jetzt an!


0900470370 - 231 (1,56 EUR/Min. **)

09005161280 - 231 (max. 0,99 EUR/Min Festnetztarif, andere Mobilfunkpreise möglich **)

0901470370 - 231 (2,00 SFR/Min. **)

01805736666 - 231 (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunk abweichende Preise maximal 42 ct/min.)



** aus dem Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilnetz